Deutsche Bildungsmisere und Lehrermangel. Ein Rundumschlag

C. Schmitt kommentiert eine typisch-zeitgenössische Analyse der Bildungsmisere, wie sie sich – so oder analog – häufig findet: Konkret daherkommend, aber hoch-abstrakt, nämlich abstrahierend vom Lernen, von den gesellschaftlichen Transformationsprozessen, von einem substanziellen und zeitgemäßen Verständnis pädagogischer Professionalität.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s